Im Rahmen der Aktionswoche bietet das SOG-Netzwerk auch den bewährten Berater-Shop an.
MWAEV
Startseite > Wirtschaft
Gründung

Gründerwoche im Saarland: Profi-Informationen für Einsteiger

Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer? Für viele Menschen ist die berufliche Selbstständigkeit keine Perspektive. Die Gründerwoche Deutschland möchte das unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ändern und dem Gründergeist auf die Sprünge helfen.

52 Views 06.11.2018

Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer? Für viele Menschen ist die berufliche Selbstständigkeit keine Perspektive. Die Gründerwoche Deutschland möchte das unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ändern und dem Gründergeist auf die Sprünge helfen.

Als Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week findet die Gründerwoche Deutschland vom 12. bis 18. November statt. Auch das Saarland ist dabei. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr bietet am 15. November zwischen 15 und 19 Uhr (Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken, Raum E.003) seinen bewährten Berater-Shop an.

Er gibt die Möglichkeit, sich gezielt auf den Schritt in die Selbstständigkeit vorzubereiten. Berater/innen aller gründungsrelevanten Institutionen (Ministerium, IHK, Handwerkskammer, Saarländische Investitionskreditbank SIKB, Agentur für Arbeit sowie die Standortagentur saaris) stehen einen Nachmittag lang für Orientierungsgespräche bereit. Wer diese Expert/innen in Anspruch nimmt, bekommt eine erste unverbindliche und kostenfreie Einschätzung seiner Gründungsidee. Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich unter www.gruenden.saarland.de/1331.htm.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger: „In der Gründerwoche geht es darum, kreative Ideen umzusetzen und mehr über die berufliche Selbstständigkeit zu erfahren. Seminare, Workshops, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen präsentieren vor Ort das umfassende Spektrum der Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Gründerinnen und Gründer.“

Das Netzwerk SOG startet bereits am 9. November mit reizvollen Angeboten in die Aktionswoche.

  • 9. – 11. November
    Gründer-Campus Saar, Universität, Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer: Startup Weekend, Campus Saarbrücken, Aula A3 3
     
  • 9. November, 9 - 16.30 Uhr und 10. November, 8.30 - 16 Uhr
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land: Existenzgründungsseminar, UTZ, Werschweilerstraße 40, 66606 St. Wendel
     
  • 12. November, 14 Uhr
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Neunkirchen: Infotag für Gründungsinteressierte mit dem Schwerpunkt Fördermittel, Start-Up-Center Neunkirchen, Bliespromenade 5, 66538 Neunkirchen
     
  • 13. November, 18 Uhr
    IHK-Aktionstag: „Digitalisierung im Marketing - Fluch oder Segen?“, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Saalbau
    IHK Saarland: Fit für ... das Controlling meines Betriebes, IHK, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken
     
  • 14. November, 16 Uhr
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Neunkirchen: Praxisworkshop zur Unternehmenskonzepterstellung mit Dr. Thomas Pitz (IHK), Start-Up-Center Neunkirchen, Bliespromenade 5, 66538 Neunkirchen
     
  • 16. November, 9 Uhr
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Neunkirchen: Gründerfrühstück, Start-Up-Center Neunkirchen, Bliespromenade 5, 66538 Neunkirchen
     
  • 24. November, 9 - 13 Uhr
    SIKB, Arbeitskammer des Saarlandes, Wirtschaftsförderung Saarpfalz-Kreis: AK-Thema „Existenzgründung als Alternative?!“, Saarpfalz-Park 1, Gründer - und Mittelstandszentrum, 66450 Bexbach