Bonenberger
Startseite > Wirtschaft
Förderung

Gleich doppelter Zuwachs in Beckingen: Förderung für Gewerbegebiete „Kubsborn“ und „Auf den Wacken“

Da die Gewerbegebiete „Kubsborn“ und „Auf den Wacken“ momentan nahezu vollständig belegt sind, plant die Gemeinde Beckingen die Erweiterung der beiden Flächen. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger fördert das Projekt mit einer Zuwendung in Höhe von 107.000 Euro.

48 Views 09.11.2018

Da die Gewerbegebiete „Kubsborn“ und „Auf den Wacken“ momentan nahezu vollständig belegt sind, plant die Gemeinde Beckingen die Erweiterung der beiden Flächen. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger fördert das Projekt mit einer Zuwendung in Höhe von 107.000 Euro.

„Die Verfügbarkeit freier Flächen ist maßgeblich für die Sicherung eines Wirtschaftsstandorts, denn durch sie können bereits angesiedelte Unternehmen expandieren und neue Unternehmen angelockt werden“, so die Ministerin. „Die Chance, neue Arbeitsplätze zu schaffen, trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei und hält die Attraktivität einer Gemeinde hoch. Deswegen freue ich mich, die Gemeinde Beckingen unterstützen zu können.“ 

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 153.000 Euro. Bereitgestellt werden die Mittel aus dem Landesprogramm zur Verbesserung der regionalen Beschäftigungslage und der Wirtschaftsstruktur.

 

„Die Gemeinde ist sehr froh darüber, dass nunmehr durch die Wirtschaftsministerin die Förderbescheide für die Endausbauten der beiden Gewerbegebiete ‚Ober Kubsborn‘ in Reimsbach und ‚Auf den Wacken‘ in Düppenweiler ergangen sind. Dadurch sind wir in der Lage, die Baumaßnahmen noch im Haushaltsjahr 2018 zum Abschluss zu bringen, nachdem die Baustellen Gewerbetreibenden zugewiesen sind und auch die Bebauung nahezu vollständig abgeschlossen ist“, sagt Bürgermeister Thomas Collmann.

Erschließung und Revitalisierung von Gewerbe- und Industrieflächen

Die saarländischen Städte und Gemeinden erhalten finanzielle Unterstützung zur Verbesserung ihrer wirtschaftsnahen Infrastruktur.