Bundesverdienstkreuz für Peter Volz.
©MUV
Startseite > Umwelt
Umwelt

Fünf Jahrzehnte im Dienste des Naturschutzes – Umweltminister Jost überreicht Bundesverdienstkreuz an Peter Volz

Die Liebe zur Natur zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Peter Volz. Das machte Umweltminister Reinhold Jost in seiner Laudatio deutlich. Er überreichte im Landratsamt in St. Wendel dem Osterbrücker den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

18 Views 07.10.2019

„Man darf mit Fug und Recht behaupten, Sie haben Ihr Leben dem Naturschutz verschrieben – im Ehrenamt wie im Beruf“, stellte Jost fest. Der gelernte Hochbautechniker Volz arbeitete mehrere Jahre bei der obersten Naturschutzbehörde im Umweltrministerium – in den 70er Jahren noch Bau- und Umweltministerium – und anschließend im Landesamt für Umweltschutz. Jost: „Damit konnten Sie Ihr Hobby zum Beruf machen, und nach dem Beruf blieb das Hobby.“  Und das Hobby waren vor allem ungezählte Projekte im Dienste des Naturschutzes im Ostertal. Der Bund Naturschutz Ostertal (BNO) wurde von Peter Volz gegründet und über Jahrzehnte geführt. Darüber hinaus engagierte sich der inzwischen 73-Jährige als Naturschutzbeauftragter der Stadt St. Wendel sowie im Deutschen Bund für Vogelschutz, Landesverband Saarland, dem Vorgänger des Nabu Saar.

„Ganz aktuell haben Sie Ihr Herz an den Weißstorch verloren, der seit einigen Jahren auch wieder im Ostertal anzutreffen ist“, so Jost. Peter Volz kümmert sich um den Bau von Nisthilfen, die ergänzt werden durch Projekte für die Verbesserung des Lebensraumes.

Der Minister sieht in dem Geehrten einen „Schaffer, aber auch Mahner, der sich dadurch auszeichnet, dass er nicht auf Krawall gebürstet ist, sondern lösungsorientiert diskutiert und im Sinne der Natur verhandelt“.

Jost zitierte abschließend aus der Ordensbegründung: „Fünf Jahrzehnte lang währendes Engagement für den Naturschutz, einhergehend mit so zahlreichen sichtbaren Erfolgen, lassen Herrn Volz geeignet erscheinen, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet zu werden.“

Schlagworte